soulutions-Institut für psychosoziale und psychotherapeutische Lösungen

Versöhnen, Vergeben, Verzeihen in (Paar) – Beziehungen

Dipl.Psych. Friederike von Tiedemann

Dipl.Psych. Friederike von Tiedemann

…abgesagt…

Referentin

Dipl.Psych. Friederike von Tiedemann (Ebringen b. Freiburg)
Approbierte Psychotherapeutin, Lehrtherapeutin für systemisch-integrative Paartherapie, tätig im Leitungsteam des Hans-Jellouschek-Institutes (HJI), Lehrsupervisorin am ABIP (Akademie für Bildung und Persönlichkeitsentwicklung) der Uni Tübingen, Lehrtrainerin bei PROFESSIO GmbH.

Inhalt

Es ist so gut wie unvermeidlich, dass in Paarbeziehungen, die auf Dauer angelegt sind, die Partner_innen einander verletzen und so die Beziehung mehr oder weniger belastet wird. Damit werden die Partner_innen unweigerlich zu Tätern und Opfern und laufen Gefahr, darauf mit nicht enden wollenden gegenseitigen Vorwürfen und Streits zu reagieren, was nicht selten in Trennungen mündet.

Es geht dabei darum, professionell und sicher einen Rahmen zu installieren, in welchem Versöhnung möglich werden kann.

In diesem Seminar werden die hierzu notwendigen Interventionsstrategien praxisnah und anschaulich vermittelt, hilfreiche Theoriekonzepte eingeführt und konkretes therapeutisches Vorgehen eingeübt.

Hierzu gehören:

  • Methoden zur Aufarbeitung der Paargeschichte
  • Anleitung geeigneter, unterstützender Versöhnungsrituale
  • Möglichkeiten der Wiedergutmachung
  • Steuerung schwieriger Paardynamik im Versöhnungsprozess
  • Grenzen der Versöhnung

Didaktisches Vorgehen: Theorieinputs, Demonstrationen, Übungen, Video, wechseln sich lebendig ab.

Datum und Zeit

Freitag  7. Juni 2013 von 15 bis 20 Uhr und
Samstag 8. Juni 2013 von 9 bis 18.30 Uhr

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Die nächsten Termine