soulutions-Institut für psychosoziale und psychotherapeutische Lösungen

Psychotherapie

Vortrag: “Heilung und Tod durch Suggestion”

Inhalt

Seit Anbeginn der Menschheitsgeschichte gibt es zahlreiche Überlieferungen, daß Menschen durch Suggestion sowohl geheilt als auch getötet werden können. In der Neuzeit sind derartige psychogene Heilungs- und Todesfälle in der schulmedizinischen Literatur sogar gut dokumentiert (Schmid 2009, 2010), einerseits durch kontrollierte medizinische Studien zu den verschiedenen psychogenen Heilungsphänomenen (Psychoneuroimmunologie, Placebo-Effekt, Neurobiologie der Psychotherapie… Weiterlesen

Lösung(en) von „der“ Sucht – und ein gelingendes Umgehen mit „brennenden“ Lebensintensitäten

Im Seminar werden ausgehend von den Praxiserfahrungen der Teilnehmer_innen/des Referenten Anliegen der Teilnehmer_innen aufgegriffen und auf dem Hintergrund hypnosystemischer Konzepte konzeptuell und methodisch so aufbereitet, dass Weiterentwicklung für Betroffene und TherapeutInnen wirksam und nachhaltiger gelingen kann. Weiterlesen

Vom Hoffen und Scheitern – Über die Bedeutung der positiven Veränderungserwartung und der Schwierigkeit diese nicht zu verlieren

Im Workshop soll die Bedeutung der Hoffnung beschrieben, das Scheitern gewürdigt und gleichzeitig relativiert werden, sowie die eigenen Strategien mit diesem Spannungsfeld umzugehen reflektiert werden... Weiterlesen

Buchempfehlung: “Psychotherapie und Gender” von Brigitte Schigl

In ihrem neu erschienen Buch “Psychotherapie und Gender” stellt Brigitte Schigl die Frage: “Welche Rolle spielt die Geschlechtszugehörigkeit im therapeutischen Prozess?” Und damit meint sie nicht nur die Geschlechtszugehörigkeit der Klient_innen, sondern auch die der Psychotherapeut_innen. Obwohl die Strukturierungsdimension Gender in anderen Disziplinen schon länger mitgedacht und diskutiert wird, scheint sie im psychotherapeutischen Kontext weiterhin unterbeleuchtet zu sein.… Weiterlesen

Hypnosystemische Aspekte der Borderline-Erkrankung

Referent: Dr. Reinhold Bartl (Innsbruck) Inhalt: In diesem Seminar werden auf dem Hintergrund neuerer Erkenntnisse der Gehirnforschung, der Entwicklungspsychologie und der Gedächtnisforschung hypnosystemische Haltungen und Methoden angeboten, die Menschen mit Borderline-Diagnosen in wirksamer Weise helfen können. Weiterlesen

Die nächsten Termine

  • "Fehler sind das, was uns fehlt" 23.05.2014 weiterlesen
  • "Deeskalierende Körpersprache in Konfliktsituationen" 20.06.2014 weiterlesen
  • "Ich und meine Konflikte - Konfliktmanagement im Beruf" 19.09.2014 weiterlesen
  • “Der Weg zum Wunschgewicht – ein ganzheitlicher Ansatz mit hypnotherapeutischem Schwerpunkt” 24.10.2014 weiterlesen
  • "Vom Hoffen und Scheitern - Über die Bedeutung der positiven Veränderungserwartung und der Schwierigkeit diese ni 28.11.2014 weiterlesen
  • "Lösung(en) von 'der' Sucht – und ein gelingendes Umgehen mit 'brennenden' Lebensintensität 16.01.2015 weiterlesen
  • "SIT DOWN - Eine Einführung in die Achtsamkeitspraxis" 27.02.2015 weiterlesen
  • "Genogrammarbeit und Brettaufstellung" 13.03.2015 weiterlesen
  • "Bewusstseinsmedizin und die Macht der Vorstellungskraft: vom psychogenen Tod bis zur wirksamen Selbstheilung" 17.04.2015 weiterlesen