soulutions-Institut für psychosoziale und psychotherapeutische Lösungen

Vortrag

Jour Fix-Termine der ÖAS für Herbst 2015

Die Jour Fix-Termine der ÖAS (Österreichische Arbeitsgemeinschaft für systemische Therapie und systemische Studien) stehen fest:

10. September: Buchpräsentation “Diagnose Besonderheit: Systemische Psychotherapie an den Rändern der Norm” (um Anmeldung wir gebeten!) Hier finden Sie einen Link: www.v-r.de/de/diagnose_besonderheit

24. September: “Werte, Selbstwert und Wertschätzung” mit Mag.a Martina Gross

8. Oktober: Buchpräsentation “Starke Kinder – reden reicht… Weiterlesen

Tipp: “Quantenphysik und Psychotherapie: Parallelen und Fehlschlüsse”

Donnerstag, 16. April 2015 um 19 Uhr

mit Ph.D. Gary Bruno Schmid (Zürich)

zum Inhalt Die Quantentheorie ist ein spezieller Teil der Physik und beschäftigt sich u.a. mit Teilchen und mit dem Verhältnis zwischen Objekt und dem/der Beobachter_in des Objektes. Was lässt sich von der Quantentheorie und ihren Modellen übernehmen in die Psychotherapie und Bewusstseinswissenschaft und was nicht (z.B. in… Weiterlesen

Tipp: “Geschlecht und sexuelle Orientierung in Auflösung – was bleibt?” – Vortrag am 24.4. mit Dr.in Sophinette Becker

Titel des Vortrags: “Geschlecht und sexuelle Orientierung in Auflösung – was bleibt?”

Referentin: Dr.in Sophinette Becker

Zeit: 24.4.2015 um 20 Uhr

Ort: Jugendstilhörsaal, Rektoratsgebäude (Bauteil 88), Spitalgasse 23, 1090 Wien

mehr Informationen finden Sie: hier

Vortrag: “Heilung und Tod durch Suggestion” am 3. April 2014 mit Dr. Gary Bruno Schmid (Zürich)

Wir freuen uns sehr Dr. Gary Bruno Schmid (Zürich) für den Vortrag “Heilung und Tod durch Suggestion” gewonnen zu haben. Der Vortrag findet am Donnerstag dem 3. April 2014 um 19 Uhr in der Sigmund Freud Privatuniversität statt.

Mehr Informationen zum Vortrag finden Sie hier.

Am 4. und 5. April findet der Praxisworkshop “Bewusstseinsmedizin und die Macht der Vorstellungskraft:… Weiterlesen

Vortrag: “Heilung und Tod durch Suggestion”

Inhalt

Seit Anbeginn der Menschheitsgeschichte gibt es zahlreiche Überlieferungen, daß Menschen durch Suggestion sowohl geheilt als auch getötet werden können. In der Neuzeit sind derartige psychogene Heilungs- und Todesfälle in der schulmedizinischen Literatur sogar gut dokumentiert (Schmid 2009, 2010), einerseits durch kontrollierte medizinische Studien zu den verschiedenen psychogenen Heilungsphänomenen (Psychoneuroimmunologie, Placebo-Effekt, Neurobiologie der Psychotherapie… Weiterlesen

Vortrag: “Polyamorie: Warum (nicht) einfach lieben?”

ReferentInnen

Erik Zika ist Psychotherapeut (Systemische Familientherapie), Hypnotherapeut, Coach und Supervisor (www.erikzika.at).

Mag.a Marion Herbert ist Psychotherapeutin (Systemische Familientherapie), Klinische und Gesundheitspsychologin.

Inhalt

Die ReferentInnen stellen das Beziehungskonzept Polyamorie vor. Darunter kann die Praxis, der Zustand oder die Fähigkeit verstanden werden, mehr als eine liebevolle, intime Beziehung zur gleichen Zeit zu führen, mit vollem Wissen und Einverständnis… Weiterlesen

Nachlese: Vortrag zum Thema Polyamorie am 31. Mai 2012

Am 31. Mai 2012 fand der Vortrag “Szenen der Polyamorie. Emotionale und sexuelle Praktiken in Beziehungen und Netzwerken” statt. Vortragende war Karoline Boehm, welche im Rahmen Ihrer Diplomarbeit die polyamoröse Szene beforschte. Zirka 90 Zuhörer_innen nahmen an dem Vortrag im Depot teil.

Karoline Boehm untersuchte die Umwelten, in denen polyamore Akteur_innen zu ihrer Lebensform finden und über welche… Weiterlesen

Vortrag: Szenen der Polyamorie

Am 31. Mai 2012 findet ein Vortrag mit dem Titel “Szenen der Polyamorie” statt. Mehr Informationen finden Sie hier.

Szenen der Polyamorie

Die Forschungsarbeit "Szenen der Polyamorie. Emotionale und sexuelle Praktiken in Beziehungen und Netzwerken" beschäftigt sich mit polyamoren Lebensformen also mit intimen Systemen, in denen die Option besteht, im Einverständnis aller Beteiligten, mehrere parallele intime Beziehungen einzugehen. Weiterlesen

Nachlese: Vortrag “Polyamorie statt Monogamie!?”

am 20.10.2011 fand wie geplant der Vortrag “Polyamorie statt Monogamie!?” im Rahmen eines Jour Fixes der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft für systemische Therapie und systemische Studien (ÖAS) statt. Die Vortragenden Erik Zika und Mag.a Marion Herbert sowie ungefähr 30 bis 40 ZuhörerInnen nahmen daran teil.

Die ReferentInnen präsentierten dabei Teile der Ergebnisse ihrer Befragung. Insgesamt beantworteten 14 Personen den umfangreichen… Weiterlesen

Die nächsten Termine

    Derzeit keine Termine